Bezug nehmend auf die Adhoc Mitteilung des Unternehmens vom 3. Juni 2020 freut sich die Wolftank-Adisa Holding AG die Mehrheitsübernahme der Rovereta Srl, einer 100% Tochter der Petroltecnica Spa, auf Basis der unterschriebenen Verträge bekannt zu geben.

„Die Rovereta Srl wird mit ihrer Expertise in der Wasser- und Bodenaufbereitung, sowie in der sehr wirtschaftlichen Wiederverwertung der aufbereiteten Wertstoffe unsere Wertschöpfungskette massiv erhöhen, so Dr. Peter Werth“, CEO der Wolftank-Gruppe.
„Vor allem erwarten wir uns eine deutliche Kostenreduzierung bei der Entsorgung und Aufbereitung von kontaminierten Böden und Wasser, die sich positiv auf unsere Margen in diesem Geschäftsbereich auswirken“, so Werth weiter.

Aufgrund der Übernahme und dem gemeinsamen Geschäftsvolumen im Bereich Boden- & Wassersanierung erwartet die Wolftank-Gruppe deutliche Synergien insbesondere im Einkauf, Forschung & Entwicklung sowie beim Betreiben einer gemeinsamen Technologie- und Vertriebsplattform.
Gleichzeitg erwartet man sich ein schnelleres Wachstum durch den Ausbau des internationalen Angebots.

Über die Rovereta Srl:
Rovereta Srl ist ein Recycling- Unternehmen, welches einen hohen technischen Standard bei der Wiederaufbereitung von kontaminierten Böden und Wasser anbietet. Ein Labor für Bodenproben ist Teil des Unternehmens. Die behördlichen Genehmigungen lassen eine Aufbereitung von bis 228.000 tonnen Erdreich pro Jahr in der derzeitigen Ausbaustufe zu. Weitere Informationen unter www.rovereta.com.

 

Über die Wolftank-Adisa Holding AG:

Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Umweltschutz-Dienstleistungen bei verschmutzten Böden, Einrichtungen und Gewässern, auf Sanierung und Überwachungen von (Groß-) Tankanlagen sowie full-service Ingenieursdienstleistungen für (LNG-)Tankanlagen.
Das Unternehmen ist welweit tätig und verfügt über diverse patentierte Anwendungstechnologien unter Zuhilfenahme der eigenentwickelten Hightech-Epoxidharze.

Die Aktie der Wolftank-Adisa Holding AG (WKN: A2PBHR; ISIN: AT0000A25NJ6) wird auf Xetra, an der Münchener und Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und ist ebenfalls im direct market plus Segment der Wiener Börse AG notiert.

Hier finden Sie die Corporate News als Download:

Hinweis: Alle Anforderungen des österreichischen Börsegesetzes, betreffend die Erfordernis einer formellen Zulassung von Finanzinstrumenten zum Handel und die Emittentenpflichten an einem geregelten Markt für im Dritten Markt gehandelte Finanzinstrumente gelten nicht, wohl aber insbesondere die in den Art. 17 (Veröffentlichung von Insidern, Vertrag Teilnahme „direct market plus“ | Dezember 2018), Art. 18 (Insiderlisten) und Art. 19 (Eigengeschäfte von Führungskräften) der Marktmissbrauchsverordnung (VO (EU) Nr. 596/2014) iVm den jeweiligen nationalen Rechtsvorschriften gemäß BörseG niedergelegten Pflichten und die Verbote der Art. 14 (Insiderhandel) und Art. 15 (Marktmanipulation) der Marktmissbrauchsverordnung (VO (EU) Nr. 596/2014) iVm den jeweiligen nationalen Rechtsvorschriften gemäß BörseG.