Die Wolftank-Adisa Holding AG hat im Rahmen ihres Wachstumsplanes einen strategischen Zukauf im Bereich Rohrsystem- und Tankinnenhüllentechnologie getätigt.

Mit Übernahme der  DRK 32 GmbH, Illertissen, zum 1. Januar 2018 wird zusätzliches Knowhow und Kompetenz für die Aktivitäten im Tankstellen- und Wasseraufbereitungsgeschäft erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Mit diesem Schritt und dem Ausbau unseres Angebotsspektrums können wir künftig unseren Kunden zusätzliche Dienstleistungen und Spitzentechnologie anbieten so Dr. Peter Werth, CEO der Wolftank-Adisa Holding AG. Die Geschäftsleitung und Mitarbeiter der DRK 32 verfügen über langjährige Erfahrung für doppelwandige Rohrkonstruktionen sowie dem Ein- und Umbau von Benzin- und Dieseltank-innenhüllen. Die bestehenden Produkte sowie das Vertriebsnetzwerk der DRK 32 sind sehr komplementär zu uns und werden zum weiteren positiven Wachstum der Wolftank-Adisa Gruppe beitragen.“

 

Über die DRK 32 GmbH:

DRK 32 GmbH (www.drk32.de) ist ein Anbieter und Dienstleister für Tankinnenhüllen, Leckanzeigen und Rohrsysteme, deren Lizenzen und Patente weltweit Anwendung finden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Illertissen,  Deutschland.