Die Wolftank-Adisa Holding AG, Innsbruck konnte im Geschäftsjahr 2018 einen vorläufigen Konzern-Umsatz von Euro 41,855 Millionen, ein vorläufiges Konzern-Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von Euro 2,79 Millionen sowie ein vorläufiges Konzern-Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von Euro 1,55 Millionen erzielen.

Das Management um CEO Dr. Peter Werth erhöht ebenfalls seine Umsatzprognose für dieses Jahr (2019) auf Euro 45 Millionen von ursprünglich Euro 43 Millionen aufgrund des guten Order-Backlogs.

EBITDA und EBIT für das Geschäftsjahr 2019 sollen ebenfalls auf respektive Euro 4,4 und Euro 2,9 Millionen steigen.

„Wir freuen uns nach unserem Börsenlisting Anfang diesen Jahres unsere Umsatzziele -trotz eines schwierigen Umfelds- in 2018 deutlich, um fast Euro 6 Millionen übertroffen zu haben“, so Dr. Peter Werth. „Durch unsere gestärkte Eigenkapitalbasis aufgrund des Börsenganges, die Restrukturierung und Neuausrichtung in Italien sowie die dynamische Internationalisierung unserer Aktivitäten, insbesondere in China, sind wir sehr zuversichtlich erneut ein Rekord-Wachstumsjahr in 2019 für die Wolftank-Adisa-Gruppe bestätigen zu können. Auftragseingänge und laufende Projekte bestätigen eine weiterhin große Nachfrage nach unseren Dienstleistungen im Tanksanierungs-, Bodenreinigungs- und Umweltschutzbereich“ so Dr. Werth weiter.

Über die Wolftank-Adisa Holding AG:

Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß-) Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verschmutzten Böden und Einrichtungen. Die patentierte Anwendungstechnologie unter Zuhilfenahme der eigenentwickelten Hightech Epoxidharze, ermöglicht eine  kostengünstige und rasche Instandsetzung defekter Tankanlagen inklusive Fernüberwachung.

Die Aktie der Wolftank-Adisa Holding AG (WKN: A2PBHR; ISIN: AT0000A25NJ6) wird an der Münchener Wertpapierbörse gehandelt und ist ebenfalls im direct market plus Segment der Wiener Börse AG notiert.

Hier finden Sie die Corporate News als Download: