Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

Die patentierte Anwendungstechnologie unter Zuhilfenahme der eigenentwickelten hightech Epoxidharze, ermöglicht eine kostengünstige und rasche Instandsetzung defekter Tankanlagen inklusive Fernüberwachung.

Die dazu komplementären Ingenieurs- und Umweltschutzdienstleistungen bei verseuchten Böden und Anlagen gewährleisten die Gesamtabdeckung der Wertschöpfungskette unserer Kunden.

Mit über 160 Mitarbeitern weltweit möchten wir als zertifizierter Partner großer Mineralölgesellschaften, Chemieunternehmen, Tank(stellen)betreiber, staatlicher Institutionen und Gemeinden unsere Internationalisierung vorantreiben.

Seit Januar 2019 sind wir an der Münchner und Wiener Börse in den Wachstumssegmenten „m:access“ sowie „directmarketplus“ gelistet.

Unser Führungsteam

Dr. Peter Werth
Dr. Peter WerthCEO
Markus Wenner
Markus WennerVorsitzender des Aufsichtsrats
Dr. Andreas von Aufschnaiter
Dr. Andreas von AufschnaiterStellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats
Dr. Christian Amorin
Dr. Christian AmorinAufsichtsrat
Dr. Hubert Hofer
Dr. Hubert HoferAufsichtsrat
Dipl.-Geologe Michael Funke
Dipl.-Geologe Michael FunkeAufsichtsrat

Unser globales Netzwerk

Die Internationalisierung wurde im Jahr 2010 begonnen und seit 2014 verstärkt vorangetrieben.

  • Eigene Standorte in Italien, Österreich, Deutschland, Frankreich, Russland und China
  • Zertifizierte europäische Partner in Deutschland, Schweiz, Belgien, Frankreich, Spanien, UK, Türkei, Schweden und Dänemark
  • Weitere zertifizierte Partner in Südafrika und afrikanischen Ölstaaten sowie USA, Mittlerer Osten, China, Japan und Australien